La amiga estupenda Dos amigas 1

Filename: la-amiga-estupenda-dos-amigas-1.pdf
ISBN: 9788426421449
Release Date: 2012-10-18
Number of pages: 392
Author: Elena Ferrante
Publisher: LUMEN

Download and read online La amiga estupenda Dos amigas 1 in PDF and EPUB Una joya de la literatura contemporánea que ya ha fascinado a más de medio millón de lectores en Italia y Estados Unidos. UNA SAGA MEMORABLE Con La amiga estupenda, Elena Ferrante inaugura una tetralogia deslumbrante que tiene como telón de fondo la ciudad de Nápoles a mediados del siglo pasado y como protagonistas a Lenù y Lila, dos jóvenes mujeres que están aprendiendo a gobernar su vida en un entorno donde la astucia, antes que la inteligencia, es el ingrediente de todas las salsas. La relación a menudo tempestuosa entre Lila y Lenù viene acompañada de un coro de voces que dan cuerpo a su historia y nos muestran la realidad de un barrio pobre, habitado por gente humilde que acata sin rechistar la ley del más fuerte, pero La amiga estupenda está lejos del realismo social: lo que aquí tenemos son unos personajes de carne y hueso, que nos intrigan y nos deslumbran por lafuerza y la urgencia de sus emociones. Por primera vez Ferrante aborda una narración muy amplia, poniendo en escena un verdadero tableau vivant donde no hay espacio para el tópico: todo es vida y todo respira al hilo de la mejor literatura. «El reto para quien escribe es llenar la distancia entre lo que vives y lo que cuentas, sentir físicamente el impacto de la narración...» Elena Ferrante Reseñas de autores, prensa y famosos que alaban la obra de Elena Ferrante: «Las novelas de Elena Ferrante me han tenido atado al sillón, leyendo y celebrando unas páginas donde la emoción nunca es banal: el dolor y la alegría de sentirse vivos están ahí para que el lector los haga suyos y todo lo que se dice es necesario, sin que sobre ni falte un solo adjetivo.» Juan Marsé «Todo el mundo debería leer cualquier cosa que lleve la firma de Elena Ferrante.» The Boston Globe «La primera obra italiana en décadas que se merece el Premio Nobel.» The Guardian «Elena Ferrante puede ser una de las mejores autoras de las que hayas oído hablar.» Time «Como Ana Karenina, Lila y Elena son volátiles, están llenas de deseo e ira. También rompen las convenciones domésticas, pero lo que me apasiona es que, en vez de erradicarlas, Ferrante las desarrolla en todo su caos y dolor.» Los Angeles Times «Ferrante es un fenómeno literario. Le han rendido pleitesía Zadie Smith, Juan Marsé o Ken Follet, entre otros.» Núria Escur, La Vanguardia «Yo... no tengo palabras para describir lo que se siente al descubrir un tesoro como éste. Los que disfrutáis con la lectura me entenderéis. ¿Cómo no conocía yo a Elena Ferrante? Su saga de Nápoles es fascinante.» Carmen Chaparro


Meine geniale Freundin

Filename: meine-geniale-freundin.pdf
ISBN: 9783518747971
Release Date: 2016-08-30
Number of pages: 422
Author: Elena Ferrante
Publisher: Suhrkamp Verlag

Download and read online Meine geniale Freundin in PDF and EPUB Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, Lila und Elena, schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen. Im Neapel der fünfziger Jahre wachsen sie auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel, derbes Fluchen auf den Straßen, Familien, die sich seit Generationen befehden, das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Hier gehen sie in die Schule, die unangepasste, draufgängerische Schustertochter Lila und die schüchterne, beflissene Elena, Tochter eines Pförtners, beide darum wetteifernd, besser zu sein als die andere. Bis Lilas Vater seine noch junge Tochter zwingt, dauerhaft in der Schusterei mitzuarbeiten, und Elena mit dem bohrenden Verdacht zurückbleibt, eine Gelegenheit zu nutzen, die eigentlich ihrer Freundin zugestanden hätte. Ihre Wege trennen sich, die eine geht fort und studiert und wird Schriftstellerin, die andere wird Neapel nie verlassen, und trotzdem bleiben Elena und Lila sich nahe, sie begleiten einander durch erste Liebesaffären, Ehen, die Erfahrung von Mutterschaft, durch Jahre der Arbeit und Episoden politischer Bewusstwerdung, zwei eigensinnige, unnachgiebige Frauen, die sich nicht zuletzt gegen die Zumutungen einer brutalen, von Männern beherrschten Welt behaupten müssen. Sie bleiben einander nahe, aber es ist stets eine zwiespältige Nähe: aus Befremden und Zuneigung, aus Rivalität und Innigkeit, aus Missgunst und etwas, das größer und stiller ist als Lieben. Liegt hier das Geheimnis von Lilas Verschwinden? Elena Ferrante hat ein literarisches Meisterwerk von unermesslicher Strahlkraft geschrieben, ein von hinreißenden Figuren bevölkertes Sittengemälde und ein zupackend aufrichtiges Epos – über die rettende und zerstörerische, die weltverändernde Kraft einer Freundschaft, die ein ganzes langes Leben währt.


Die Geschichte eines neuen Namens

Filename: die-geschichte-eines-neuen-namens.pdf
ISBN: 9783518757970
Release Date: 2017-01-06
Number of pages: 623
Author: Elena Ferrante
Publisher: Suhrkamp Verlag

Download and read online Die Geschichte eines neuen Namens in PDF and EPUB Lila und Elena sind sechzehn Jahre alt, und sie sind verzweifelt. Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit den allseits verhassten Solara-Brüdern, den lokalen Camorristi. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Studenten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. Sie ist eine regelrechte Vorzeigeschülerin geworden, muss aber feststellen, dass das, was sie sich mühsam erarbeitet hat, in ihrer neapolitanischen Welt kaum etwas gilt. Trotz all dieser Widrigkeiten beharren Lila und Elena immer weiter darauf, ihr Leben selbst zu bestimmen, auch wenn der Preis, den sie dafür zahlen müssen, bisweilen brutal ist. Woran die beiden jungen Frauen sich festhalten, ist ihre Freundschaft. Aber können sie einander wirklich vertrauen? Elena Ferrante hat einen Weltbestseller geschrieben. Ein Gipfelwerk der zeitgenössischen Literatur. Und einen Roman, den man erschüttert und begeistert liest!


Die Geschichte des verlorenen Kindes

Filename: die-geschichte-des-verlorenen-kindes.pdf
ISBN: 9783518777978
Release Date: 2018-02-04
Number of pages: 610
Author: Elena Ferrante
Publisher: Suhrkamp Verlag

Download and read online Die Geschichte des verlorenen Kindes in PDF and EPUB Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends in die grausame, chauvinistische Welt des verbrecherischen Neapels, eine Welt, die sie Zeit ihres Lebens verabscheut und bekämpft hat. Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsamen Geschichte prägen – Lila und Elena halten einander die Treue, und fast scheint das Glück eine späte Möglichkeit. Aber beide haben sie übersehen, dass ihre hartnäckigsten Verehrer im Lauf der Jahre zu erbitterten Feinden geworden sind.


Un mal nombre Dos amigas 2

Filename: un-mal-nombre-dos-amigas-2.pdf
ISBN: 9788426400147
Release Date: 2013-09-05
Number of pages: 560
Author: Elena Ferrante
Publisher: LUMEN

Download and read online Un mal nombre Dos amigas 2 in PDF and EPUB Continúa la saga «Dos amigas», la historia de la amistad de dos mujeres que recorre los años más importantes del siglo XX. UNA SAGA MEMORABLE «Ella me demostró que yo no había ganado nada, simplemente porque en este mundo nuestro no había nada que ganar... y lo que de verdad valía la pena era verse de vez en cuando para que el sonido enloquecido de nuestras mentes fuera rebotando de la una a la otra sin parar.» «Ella» es una mujer hermosa, alocada, y su nombre es Lila. Es la misma niña que conocimos en La amiga estupenda, el primer tomo de esta espléndida saga y ahora, recién cumplidos los dieciséis años, acaba de casarse con un hombre al que desprecia. La otra, que la escucha, la sigue y sin querer la imita, es Lenù, una alumna brillante, empeñada en aprender de los libros todo aquello que Lila aprende de la vida a secas. Así, en este rebote de sensaciones, se desarrolla una amistad muy peculiar, una relación donde la complicidad es ley. Basta una mirada de Lila para que Lenù entienda qué pasa realmente en el dormitorio de su amiga. Basta una sonrisa para descubrir qué se esconde tras esos vestidos caros que se acoplan al cuerpo de Lila como un guante y provocan a los hombres del barrio. Basta un gesto para que Lenù sepa que Lila va a cometer una locura y nadie será capaz de detenerla. Nápoles, la ciudad que las ha visto crecer, es el escenario de esta comedia que tiene la fuerza de un drama y se quedará entre nosotros como una de las obras maestras de la literatura del siglo XXI. Reseñas de autores, prensa y famosos que alaban la obra de Elena Ferrante: «Siempre que disfruto con un libro, lo regalo, y ahora escogería una de las novelas de Elena Ferrante.» Ken Follett «Con su escritura le arranca la piel a la rutina.» The New York Times «Elena Ferrante ha escrito una historia de amor épica, destinada a formar parte de las grandes obras de la literatura Occidental.» Huffington Post «Los personajes femeninos de Ferrante son verdaderas obras de arte.» El País «Sé que me sumo tarde a la fiesta... ¡pero este libro es increíble!» James Franco


La ni a perdida Dos amigas 4

Filename: la-ni-a-perdida-dos-amigas-4.pdf
ISBN: 9788426402783
Release Date: 2015-10-15
Number of pages: 544
Author: Elena Ferrante
Publisher: LUMEN

Download and read online La ni a perdida Dos amigas 4 in PDF and EPUB La niña perdida pone punto final a «Dos amigas», la historia de dos amigas que nacieron a mediados del siglo XX en Nápoles. UNA SAGA MEMORABLE Lina y Elena son ahora adultas y han tomado caminos distintos: Elena dejó Nápoles para casarse y convertirse en una escritora de éxito en Florencia. Solo un amor de juventud que vuelve a florecer la devolverá a Nápoles, donde la espera Lina, que ahora es madre y además ha triunfado muy a su manera en el negocio local. Elena es la señora culta, Lina es en apariencia la mujer de barrio, ignorante y poco dispuesta al refinamiento, pero la inteligencia pura y la intuición están del lado de Lina. Los hechos se precipitan cuando un buen día de repente, la hija de Lina desaparece: ¿asesinato, rapto, muerte? Nadie sabe, y el barrio murmura. Desde entonces, Lina ya no es la misma y la locura acecha. Todo -los hombres, las mujeres, el paisaje, la ciudad entera de Nápoles- se convierten en testigos del duelo de una madre que no sabe llorar y un buen día también desaparecerá, devolviendo al lector a las primeras páginas de esta espléndida saga. Inteligencia, emoción contenida, escritura que se pliega a los acontecimientos y se ajusta como un guante a la trama: todo está en estas páginas donde se ha ido cosiendo una de las obras más brillantes del siglo XXI. «Quería contar solo la vida de dos mujeres. Y para hacerlo era necesario que filtrara la historia en el trasfondo de sus existencias, las cosas que de un modo u otro tenían que ver con ellas. Me gustaría que el relato ayudase a contemplar en términos narrativos un pedazo de la historia de Italia.» Elena Ferrante Reseñas de autores, prensa y famosos que alaban la obra de Elena Ferrante: «Elena Ferrante es un vicio que se propaga de lector en lector.» Marian Izaguirre «Elena Ferrante ha escrito novelas extraordinarias, honestas hasta la indecencia (...) Con su escritura le arranca la piel a la rutina.» The New York Times «Seguramente sea la revelación más trascendente de la narrativa europea en el último cuarto de siglo.» Robert Saladrigas, La Vanguardia «Elena Ferrante puede ser una de las mejores autoras de las que hayas oído hablar.» Time «Una historia de amor épica, destinada a formar parte de las grandes obras de la literatura Occidental.» Huffington Post «Yo... no tengo palabras para describir lo que se siente al descubrir un tesoro como éste. Los que disfrutáis con la lectura me entenderéis. ¿Cómo no conocía yo a Elena Ferrante? Su saga de Nápoles es fascinante.» Carmen Chaparro Los lectores opinan... «Tras La amiga estupenda, Un mal nombre y Las deudas del cuerpo, Ferrante cierra ahora la saga de una forma magistral.» Lidia Casado, Paperblog


Faceless

Filename: faceless.pdf
ISBN: 9783641128654
Release Date: 2014-05-26
Number of pages: 800
Author: Terry Hayes
Publisher: Page und Turner

Download and read online Faceless in PDF and EPUB Ein schäbiges Hotel in New York wird zum Schauplatz eines grausamen Verbrechens: In einer Badewanne voll Säure liegt die entsetzlich entstellte Leiche einer Frau. Es gibt keine Fingerabdrücke, keine DNA-Spuren, keine Hinweise auf den Täter. Da die Polizei im Dunkeln tappt, zieht der leitende Detective einen Spezialisten hinzu – einen Undercover-Agenten des US-Geheimdienstes, der unter dem Codenamen Pilgrim agiert. Und Pilgrim findet tatsächlich eine Spur, die ihn an die türkische Küste und zur toughen wie auch geheimnisvollen Polizistin Leyla führt. Doch nicht nur Leyla scheint etwas zu verbergen. Auch die Ermittlungen nehmen eine zutiefst beunruhigende Wendung, als Pilgrim auf eine terroristische Verschwörung stößt, die das Gesicht der westlichen Welt für immer auslöschen könnte. Um den unsichtbaren Feind hinter den Anschlagsplänen aufzuhalten, muss der Agent einen hochgefährlichen Kampf gegen die Zeit gewinnen – einen Kampf jenseits aller Grenzen von Gut und Böse ...


Las deudas del cuerpo Dos amigas 3

Filename: las-deudas-del-cuerpo-dos-amigas-3.pdf
ISBN: 9788426401762
Release Date: 2014-10-09
Number of pages: 480
Author: Elena Ferrante
Publisher: Penguin Random House Grupo Editorial

Download and read online Las deudas del cuerpo Dos amigas 3 in PDF and EPUB Sigue las vivencias de las protagonistas de la saga «Dos amigas»: una historia de amistad que recorre los años más importantes del siglo XX. UNA SAGA MEMORABLE Érase una vez dos niñas, Elena y Lila, que nacieron en 1944 en un barrio pobre de la ciudad de Nápoles, y desde entonces su historia ha sido el hilo conductor de esta espléndida saga napolitana que ahora llega a su tercera entrega. Lila se casó muy joven con el hombre más adinerado del barrio y poco tardó en dejarlo. Ahora vive en un lugar miserable, pero su ingenio no ha mermado; solo se ha transformado en rabia. Es quizá este odio lo que la llevará a capitanear las revueltas en la fábrica y a negarse a una convivencia pacífica y modesta con su nuevo compañero. Elena, en cambio, ha continuado con los estudios e incluso ha escrito una novela. Ahora vive entre Nápoles y Pisa, y se ha casado con un profesor de la Universidad de Florencia. Así, a primera vista, nada une ya a las dos amigas, pero el barrio de Nápoles donde fueron niñas aún las reclama, las viejas costumbres las devuelven a un tiempo que ya se fue, y la vida se cobra su precio. Reseñas de autores, prensa y famosos que alaban la obra de Elena Ferrante: «La magia de Elena Ferrante consiste en convertir la complejidad de la vida en una lectura apasionante.» Julia Montejo «Una mirada clara, lúcida, intensa.» La Vanguardia «Ferrante es un fenómeno literario. Le han rendido pleitesía Zadie Smith, Juan Marsé o Ken Follet, entre otros.» Núria Escur, La Vanguardia «Toda obra de arte pertenece a un autor, pero cuando es perfecta tiene algo de anónima.» Benjamín G. Rosado, Cultura (El Mundo) «Seguramente sea la revelación más trascendente de la narrativa europea en el último cuarto de siglo.» Robert Saladrigas, La Vanguardia «Ferrante es única. Sus libros permanecerán siempre conmigo.» Jennifer Morrison, actriz en House y Once Upon a Time


L stige Liebe

Filename: l-stige-liebe.pdf
ISBN: 3548604064
Release Date: 2003
Number of pages: 190
Author: Elena Ferrante
Publisher:

Download and read online L stige Liebe in PDF and EPUB


Die Geschichte der getrennten Wege

Filename: die-geschichte-der-getrennten-wege.pdf
ISBN: 3518425757
Release Date: 2017-06
Number of pages: 450
Author: Elena Ferrante
Publisher:

Download and read online Die Geschichte der getrennten Wege in PDF and EPUB


Ich will dich sterben sehen

Filename: ich-will-dich-sterben-sehen.pdf
ISBN: 9783843707893
Release Date: 2013-10-11
Number of pages: 400
Author: Pierre Lemaitre
Publisher: Ullstein eBooks

Download and read online Ich will dich sterben sehen in PDF and EPUB Der Heimweg durch die dunkle Straße. Plötzlich ein Schlag, ein Knebel, das Innere eines Lieferwagens. Gefesselt und in einen Käfig gesperrt, wacht diejunge Alex in einer Lagerhalle auf. Ohne Kleidung. Ohne Wasser. Ohne Essen. Auf ihre Fragen bekommt sie nur eine Antwort: »Ich will dichsterben sehen.« Sie weiß, ihr Peiniger meint es ernst. Denn sie kennt ihn. Doch als die Polizei ihr Gefängnis endlich entdeckt, ist Alex verschwunden – unterwegs, um Rache zunehmen. Und niemand kann sie stoppen ...


Girl on the Train Du kennst sie nicht aber sie kennt dich

Filename: girl-on-the-train-du-kennst-sie-nicht-aber-sie-kennt-dich.pdf
ISBN: 9783641158125
Release Date: 2015-06-15
Number of pages: 464
Author: Paula Hawkins
Publisher: Blanvalet Verlag

Download and read online Girl on the Train Du kennst sie nicht aber sie kennt dich in PDF and EPUB Der internationale Nr.-1-Bestseller! Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht. Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse ...


Drei Fragen

Filename: drei-fragen.pdf
ISBN: 9783104009018
Release Date: 2011-10-07
Number of pages: 304
Author: Jorge Bucay
Publisher: S. Fischer Verlag

Download and read online Drei Fragen in PDF and EPUB Für die Suche nach dem Glück gibt es definitiv kein Rezept. Und Jorge Bucay, der angesehene Psycho- und Gestalttherapeut, gaukelt uns auch gar nicht vor, über ein solches zu verfügen. Er weiß, wie vielfältig die Wege sind, die wir bei der Suche nach einem erfüllten Leben beschreiten können. Und doch: Wie individuell ein Weg auch immer sein mag, es gibt ein gemeinsames Merkmal. Denn bei unserer Suche werden wir von drei Fragen geleitet, die wie ein roter Faden dieses Buches durchziehen. Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem? Drei Fragen, drei Aufgaben. Die Antwort auf die erste Frage liegt in der aufrichtigen Begegnung mit mir selbst. Die auf die zweite darin, zu entscheiden, welchen Sinn und welche Erfüllung ich in meinem Leben finde. Und die dritte besteht darin, auszuwählen, was mir entspricht, sich dem Prozess der Liebe zu öffnen und meinen Wegbegleiter oder meine Wegbegleiterin zu finden. Jorge Bucay erläutert in ›Die drei Fragen‹ den Prozess der Persönlichkeitsentwicklung, indem er, angeregt durch Ideen aus Psychologie, Pädagogik und Philosophie, die Suche nach dem Glück als unsere wichtigste Lebensaufgabe darstellt. Wobei er immer wieder kleine, beispielhafte Allegorien und Geschichten in seine Überlegungen mit einbezieht, die komplexe Sachverhalte sinnfällig auf den Punkt bringen. Die Suche nach einem erfüllten Leben ist ein Weg, den jeder für sich selbst beschreiten muss, doch dieses Buch wird ihm sicher dabei helfen.


Im Meer schwimmen Krokodile

Filename: im-meer-schwimmen-krokodile.pdf
ISBN: 9783641054809
Release Date: 2011-04-01
Number of pages: 192
Author: Fabio Geda
Publisher: Albrecht Knaus Verlag

Download and read online Im Meer schwimmen Krokodile in PDF and EPUB Über einen, der auszog, sein Glück zu suchen Als Enaiat eines Morgens erwacht, ist er allein. Er hat nichts als seine Erinnerungen und die drei Versprechen, die er seiner Mutter gegeben hat. Er durchwandert die Länder des Ostens bis nach Europa. Er reist auf Lastwagen, arbeitet, schlägt sich durch, lernt das Leben von seiner grausamen Seite kennen. Und trotzdem entdeckt er, was Glück ist... Fabio Geda erzählt die wahre Geschichte des zehnjährigen Enaiatollah Akbari in einem kurzen und zu Herzen gehenden Buch: eine Geschichte, die uns den Glauben an das Gute zurückgibt. »Drei Dinge darfst Du nie im Leben tun, Enaiat, aus keinem Grund: Erstens, Drogen nehmen. Zweitens, zu den Waffen greifen. Versprich mir, dass deine Hand nicht einmal einen Holzlöffel halten wird, wenn er dazu dient, einen Menschen zu verletzen. Drittens, stehlen. Was dein ist, ist dein, was nicht dein ist, nicht. Und merke dir, dass es sich immer zu leben lohnt, wenn man einen Wunsch vor Augen hat wie ein Esel eine Karotte.« Mit diesen Worten verlässt die Mutter ihr Kind. Sie hat Enaiat außer Landes geschmuggelt, mehr kann sie nicht für ihn tun. Die drei Lebensregeln sind der einzige Kompass des Jungen auf seiner Überlebensreise, die viele Jahre dauert. Also tut er nichts Böses, was auch immer geschieht. Arbeitet, gleich was, und besteht Tag für Tag das Leben, findet Freunde, zieht weiter. Und hat immer einen Wunsch vor Augen... Wer der poetisch erzählten Geschichte von Enaiat lauscht, bekommt eine Ahnung vom schieren Glück, am Leben zu sein.


Paris ist immer eine gute Idee

Filename: paris-ist-immer-eine-gute-idee.pdf
ISBN: 9783492965378
Release Date: 2014-09-15
Number of pages: 368
Author: Nicolas Barreau
Publisher: Piper ebooks

Download and read online Paris ist immer eine gute Idee in PDF and EPUB Rosalie ist Besitzerin eines kleinen Postkartenladens in St. Germain. Ihre Spezialität sind selbstgestaltete "Wunschkarten", doch mit ihren eigenen Wünschen hat die eigenwillige Grafikerin selten Glück. Das ändert sich schlagartig, als eines Tages der berühmte Kinderbuchautor Max Marchais in ihren Laden stolpert und sie bittet, sein neues (und wahrscheinlich letztes) Kinderbuch zu illustrieren. Rosalie willigt ein, und das Buch wird zum großen Erfolg. Doch kurze Zeit später taucht ein junger Literaturprofessor aus den USA im Laden auf und behauptet steif und fest, dass die Erzählung seine Geschichte sei ...